Privatsphäre und Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Erhebung personenbezogener Daten

Im Rahmen des Betriebs dieser Website erheben wir personenbezogene Daten. Wir informieren Sie hier über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres Webangebots.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die es möglich machen, Sie persönlich zu identifizieren. Dazu gehören z.B.:

  • Bestandsdaten (Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (Texte, Fotos, Videos)
  • Nutzungsdaten (besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (Geräte-Informationen, IP-Adressen)
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") finden Sie in Art. 4 DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)

Verantwortlich

Verantwortlich ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Geschäftsführerin Daniela Ruge
FBS Familienbildungsstätte Glückstadt e.V.
Am Burggraben1
25348 Glückstadt
Tel.04124 1455
Mail: info@fbs-glueckstadt.de

Zugriffsdaten

Bei Ihrem Besuch unserer Website erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden für eine Weile in einem sog. Logfile gespeichert. Dabei werden sie ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur koordinierten Weltzeit (UTC)
  • vom Webbrowser übermittelte Anforderung, bestehend aus Anforderungsmethode (z.B. GET), angeforderter Seite oder Ressource, Protokollversion (z.B. HTTP/1.1)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode (z.B. 404 für "Seite nicht gefunden")
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Seite, von der aus die aktuell angezeigte Seite aufgerufen wurde, Browserkennung, bestehend aus Name, Hersteller, Version und Sprache Ihrer Browsersoftware, sowie Betriebssystem und dessen Version (sofern Ihr Webbrowser diese Informationen übermittelt)
Diese Datenerhebung hat den Zweck, Ihnen unsere Website anzuzeigen und dabei Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Daraus folgt unser berechtigtes Interesse an der Datenerhebung. (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO)

Formulare

Durch die Nutzung unserer Formulare erklären Sie gleichzeitig die Einwilligung in die Speicherung abgefragter u.a. folgender Informationen:

  • E-Mail-Adresse
  • Name, Geschlecht (falls von Ihnen angegeben)
  • Telefonnummer (falls von Ihnen angegeben)
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung
Wir erheben diese Daten, um Ihre Anfrage Ihnen zuzuordnen und diese zu beantworten. (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).
Die Pflichtangaben für die Nutzung unserer Formulare sind besonders gekennzeichnet. Diese werden benötigt, um Ihre Mitgliedschaft, Ihre Kursbuchung und die Kontaktaufnahme bearbeiten zu können. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.
Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden die durch die Benutzung des Formulars von uns erhobenen Daten gelöscht.

Weitergabe von Daten

Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben, es sei denn, eine der folgenden Ausnahmen liegt vor. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs.1 Buchst. a DSGVO )
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO )
  • falls für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO )
Falls wir einzelne Aufgaben aus unserem Angebot auf beauftragte Dienstleister übertragen, werden wir Sie untenstehend in Einzelheiten über die jeweiligen Vorgänge informieren.

Cookies

Zusätzlich werden zu den bisher genannten Daten bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Sie werden auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert, wenn Sie unsere Seite besuchen. In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem von Ihnen eingesetzten Endgerät ergeben. Dadurch erhalten wir aber keine unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität. Cookies können auch keine Viren auf Ihren Computer übertragen oder Programme ausführen.
Diese Website nutzt sowohl transiente Cookies als auch persistente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter erforderlich (nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO ).
Sie können die Verwendung von Cookies über Ihren Browser regulieren. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht oder zum Teil nicht zuzulassen. Es ist dann aber nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können.

Einsatz des Social-Media-Plug-ins von Facebook

Wir setzen derzeit das Social-Media-Plug-in von Facebook ein, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit Facebook und anderen Nutzern zu interagieren und so unser Angebot zu verbessern und interessanter zu machen. (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).
Dabei verwenden wir die sog. Zwei-Klick-Lösung. Wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst keine personenbezogenen Daten an Facebook weitergegeben. Erst wenn Sie auf den Facebook-Button klicken, erhält Facebook die Information, dass Sie die Website aufgerufen haben. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden Ihre personenbezogenen Daten dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Facebook gibt an, die IP-Adresse sofort nach Erhebung zu anonymisieren.
Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge. Auch der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung und die Speicherfristen sind uns nicht bekannt. Zur Löschung der erhobenen Daten durch Facebook liegen uns ebenfalls keine Informationen vor.
Facebook speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website und wertet sie entsprechend aus. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem bestehenden Konto zugeordnet. Die Datenweitergabe erfolgt aber unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Facebook besitzen und dort eingeloggt sind.
Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Facebook wenden müssen. Weitere Angaben zu Art und Umfang der Nutzung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook ebenso wie weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
URL mit deren Datenschutzhinweisen:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Rechte des Nutzers

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, z.B.

Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein Marit Hanse
Holstenstraße 98 24103 Kiel mail@datenschutzzentrum.de
Telefon: 0431 9881200 Fax: 0431 988-1223

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Geschäftsführerin Daniela Ruge
FBS Familienbildungsstätte Glückstadt e.V.
Am Burggraben1
25348 Glückstadt
Tel.04124 1455
Mail: info@fbs-glueckstadt.de

Spendenkonto: IBAN DE4022 2500 2000 9022 0518    BIC NOLADE21WHO


© 2018 FBS Glückstadt e.V.